Kontakt Zeichensteller Grafikdesigner radioplanMCDACoretaaktuell Maler Fotograf ExperimentSachfotografieArchitekturBild+Abbild Aktuell z.B.z.B.z.B.z.B.
Rezensionen
Publikationen
Shop

Besprechungen chronologisch:                                           

 

Auf die Straße!
Fünf Jahrzehnte politische Plakate in Köln
Felix Klopotek, Kölner StadtRevue, 11/2021

Plakate gehören an die frische Luft
Martin Stankowski im Gespräch mit Andi Goral
report-k, November 2021

Jochen Stankowski feat. Käthe Kollwitz
#mustsee 1, Galerie Ursula Walter, Dresden
Susanne Altmann, 1/2021

Blickfang Kunst am Neustädter Markt in Dresden
Heinz Weißflog, DNN 26.1.2021

Schaufenster der Buchhandlung Walter und Franz König
Berlin und Köln, 2017/2021
Plakate und Bücher von Jochen Stankowski

Fünf Jahrzehnte Plakatkunst
Bildband künstlerischer Arbeit mit politischen Themen
Helmut Fangenberg, Kölner Stadtanzeiger, 6.1.2021

Uneitel radikal - Mit ihren Plakaten haben
Jochen und Martin Stankowski das politische Köln geprägt
Felix Kloptek, Kölner Stadtrevue, 11/2020

Politische Plakate - aus 5 Jahrzehnten
Helmut Höge, Junge Welt 8.12.2020

Anschläge - Plakate aus 5 Jahrzehnten im Kollwitz-Haus
Heinz Weißflog, SAX Personenkult 11/2020

instant theorie. - Die M-Fotoserie des Merve Verlags
Ausstellung NGBK, 2020, Berlin

Zeichen setzen - Bilder für eine bessere Welt
Blickpunkt 3/2020

Typotexte - Das Wort als Sinnzeichen
Heinz Weißflog, SAX 1/2019

Der Rautenmacher - Ausstellung und Buch 
Heinz Weißflog, DNN, 21.12.2018, 'Büchers Best', Dresden

Aufhebung - Zeitschrift für dialektische Philosophie            
Editorial 10/2017

Der ‚Zeichensteller’ Stankowski in der Stadtbibliothek
Bad Homburger Woche, 8.8.2016

Philipp Felsch - Stankowskis Theoriedesign
in 'TypoTexte', 6/2016

Design District Bauhaus
Ausstellung Möbel+Grafik
Galerie Fagus-Werke, Alfeld, 2016

VI. Int. Bienale des sozial-politischen Plakats
Auschwitz 2016, Auszeichnung
Ausstellungen in Auschwitz und Stuttgart

Augenstern - Alterswerke IV
Künstlerbund Dresden e. V.
Bürgerfoyer Sächsischer Landtag, 2016

SelbstÄhnlich - Friedrich Kracht und Jochen Stankowski
Maximilian Claudius Noack, 3.7.2016

Licht durch Schatten - Dialektik des Sehens
Zum 75. Geburtstag: Malerei von Jochen Stankowski
Heinz Weißflog, DNN, 11.6.2015

Arbeiten von 1957 bis 2015 von Jochen Stankowski
Stephan von Wiese, 11.6.2015, Galerie K Westend, Dresden

BildSätze - Monats-Kalender für FSD Dresden
Martin Stankowski, 1/2015

BildSätze im Käthe-Kollwitz-Haus, Moritzburg
Heinz Weißflog, DNN, 4.5.2014

Quadrat - Konkrete Kunst in Dresden
Pressemitteilung Landeshauptstadt Dresden, 22.5.2013

Drei mal TypoGrafik in der Stadtbibliothek Köln
Hans Peter Brodüffel, Kölnische Rundschau, 4.3.2013

BildSätze – FaltFarben
Arbeiten von Jochen Stankowski und
Thomas Kohl
Maria Obenaus, Dresdner Universitätsjournal, 4/2012

Zeichen - angewandte Ästhetik
Ausstellung in Dresden-Hellerau
Deutscher Werkbund Sachsen, 18. Juli - 14. Oktober 2012

Ein Stankowski in Gelsenkirchen - Werke im Atelier JRS
Anne Bolsmann, WAZ, 16.6.2012

Der grafische Gedächtnisraum in der Galerie Konkret
Heinz Weißflog, Dresdner Neue Nachrichten, 4.2011

Verschränkte Kreise und Quadrate in Reihe
Intef zeigt konkret-konstruktivistische Kunst
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18. Oktober 2011, höv.

Ausstellung DruckGrafik
Heinz Weißflog, Galerie Konkret Dresden, 2.3.2011

Wissen im Druck - Suhrkamp und Merve
Christoph Windgätter, Harrassowitz Verlag, 1/2010

Dokumentation eines Phänomens
Ein Buch zeigt die Facetten konkreter Kunst in Dresden
T. Klaus, Dresdner Neue Nachrichten, 12.1.2010

Ganz konkret: Durch die Augen in den Sinn
Publikation der Galerie Konkret
Maria Obenaus, TU Dresden; UniversitätsJournal, 2/2010

Fraktal - Jochen Stankowski
Eckhard Bendin, Zur Farbenlehre, 2010

Zeichensteller zwischen „angewandt und frei“
Dem Künstler Jochen Stankowski zum 70. Geburtstag
Heinz Weißflog, DNN, 25.5.2010

Kleinoktav jodelt nicht
Thomas Kapielski, 12/2009, Cicero

Hochweriges als Tradition
27. Grafikmarkt in Dresden
DNN, 6. November 2008, Heinz Weißflog

Die kürzeste Form finden
Jochen Stankowski, der Neffe eines Berühmten, stellt aus
Ralf Sziegoleit, Frankenpost, 23.9.2008

'art-verwandt' Fotos von Anton und Jochen Stankowski
bei Starke-Fotografen, Dresden, Jakob Richard, SAX 9/2008

good vibrations Geometrie und Kunst
Universitätssammlungen Kunst+Technik der TU Dresden
Verena Hupasch, 8/2008

Fraktal - Grenzen und Übergänge
Prof. Gert F. Bär, 16.3.2008, Rede 'Galerie Konkret' Dresden

Zeichen - Angewandte Ästhetik
slanted' 2007, Weblog Design und Typografie

Kunst als Reduktion der Wirklichkeit - Galerie Konkret
Schauplätze spannender Gegenwartskunst in Dresden
Josephine Karg, ad rem 6/2006

druck mal - Corporate Design des DruckHaus Dresden
Peter Grohmann, Vorwort, 2006

Klarheit und Schönheit in den Formen
Rede zur Buchpräsentation 'Zeichen' von Jochen Stankowski
Karl Nolle in der TU Dresden, 2006

Konstruktivistische Fotografie - Licht durch Schatten
Andeas Krase,
Rede in der Galerie Konkret, Dresden, 2.4.2006

Gefächertes und Gebrochenes - Dialektik des Sehens
Andres Rook, DNN, 2006, Ausstellungsbericht

Einheit im Unterschied
Jacob Richard, SAX 2/2006

Widersprüchen in der Einheit
Günter Schöttner, 8.1.2006, Rede zur Ausstellung

Zeichen. Angewandte Ästhetik
form, Mai-Juni 2006

Plump, aber enervierend
Londons Tate Modern entdeckt Martin Kippenberger
Ulf Eermann Ziegler, TAZ, 22.2.2006

J. Stankowski in der 'Köln International School Of Design'
Jürgen Kisters, 2005, 40-jährigen Arbeitspraxis als Buch

Protest-Design - Das Medium ist nicht die Botschaft
Martin Stankowski, 2005 in 
'Zeichen - Angewandte Ästhetik'

Bewegung - Utopie
Inspiration Kunst+Technik, Sammlungen TU-Dresden
Katalogtext Reinhard Hellrung, 2004-2005

Die einfachen komplizierten Formen 
und die Einheit von freier und angewandter Kunst
Jürgen Kisters in 'Zeichen', 2005

Zwischen den Jahrtausenden
Ausstellung in der Deutzer Brücke in Köln
Kölner Stadtanzeiger, 30. Dezember 2003, Jürgen Kisters

Licht durch Schatten
Konstruktivistische Architektur des Südens
Stephan von Wiese, Intern. magazine of design (md) 6  2004

Ökonomie der Zeit
Merve-Verlag u.a. im Museum Ludwig, 14.7 bis 7.9.2002

Zeichen als Fallen für die Sinne
'baseline', international typographics magazine, London
Henrike Sandner, 2002

Von Irgendwo - Künstler kommentieren den "orts.wechsel"
Statement zur Ausstellung und
Sächsische Zeitung, 2/3. Juni 2001

Buchumschläge sehen leider meistens unschön aus
Stephanie Wurster, Die Zeit, 25/2001

Der erste Dresdner Stadtmaler JochenStankowski
Henrike Sandner, Fama, Kunstmagazin, 1-1999

Geister. Anthropomorph
Ausstellung am Haus auf der Grenze
Eröffnungsrede von Peter Grohmann, Dresden 1999

Quell Tunesien: Licht und Schatten
Der (inoffizielle) Stadtmaler im Haus an der Grenze
DNN, 7. Apríl 1999,
Peter Grohmann

Dresden stromaufärts - Künstler helfen der Kreuzkirche
Sächsische Zeitung, 17. April 1999
Eröffnungsrede von Peter Grohmann

Sinnesrausch rund um die Dresdner Elb-Brücken
Stadtmaler und AnStifter organisieren Kunstaktion
Zeitung 22. Dezember 1998

Brücken im Strom der Zeit
Stadtmaler Jochen Stankowski stellt aus
Sächsische Zeitung, Januar 1999, Bettina Schneider

Sprung vom Rhein an die Elbe
Dresden hat jetzt auch einen Stadtmaler: Jochen Stankowski
Sächsische Zeitung, 25. November 1998, Bettina Schneider

Zwischen den Jahren - Projekt Z-Null
Jürgen Kisters, Kölner Stadtanzeiger, 4. Januar 1992

Freunde des Quadrats
aus dem Kreis von Anton Stankowski
Ausstellung in Lotz, 1989

Gespräch mit Heidi Paris und Peter Gente vom Merve-Verlag
Kunst des Büchermachens
Kunstforum Bd. 100, Kunst und Philosophie - April/Mai 1989

Batterien zurück
Handbuch der Kommunikations-Guerilla, 4. Auflage, 1989

Strenge Formen
Bilder von Joachim Stankowski in Leonberg
Stuttgarter Zeitung, 5. November 1984

Det-Art kreiert aus Kreis und Quadrat
13 Stuttgarter Grafiker zeigen in Bochum formale Malerei
Westfälische Rundschau, 25. Februar 1967

Mord aus der Tüte
pardon, 9. September 1967

9. Internationale Bilderbuchausstellung
im Klingspor-Museum Offenbach
Börsenblatt, 19. Januar 1965

Dieses Motiv wirbt im ganzen Land!
1959 - Plakat, Buchumschlag und Ausstellung im Rathaus

Bild mit umfliessendem Text und Bild unten
Vorlage für eine Seite
Bestimmt auch total super
Bild mit umfliessendem Text und Bild unten
Vorlage für eine Seite
Bestimmt auch total super